Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Seminar

"(Pre-) Teens. Kindheit und Jugend in kunstpädagogischen Settings"

25. Februar 2022, 9:00 bis 16:30 Uhr

Wredow-Kunstschule

anmelden möchten.

INHALT

Die Fortbildung vermittelt Theorien und Modelle kindlicher Entwicklungsstufen im Hinblick auf die kunstpädagogische Praxis. Wie bilden sich ästhetische Erfahrung, künstlerische Fähigkeiten und Fertigkeiten des Kindes im Laufe seiner Bildungsbiographie aus? Was heißt das für die kunstpädagogische Praxis? Gemeinsam entwickeln die Kursteilnehmenden anhand dieser Fragestellungen adäquate Konzepte für ein pädagogisches Setting und beleuchten die pädagogischen Potentiale im Kunstschulkontext. Auf welche künstlerischen Erfahrungen können Lehrkräfte zurückgreifen? Welche methodischen Werkzeuge stehen für einen motivierenden Unterricht zur Verfügung? Die Fortbildung schließt auch kollegiale Fallberatung ein und zeigt Konfliktlösungsstrategien für Unterrichtsstörungen auf.

 

ZIELGRUPPE

Lehrkräfte an Kunstschulen, Kunstpädagoginnen und -pädagogen sowie Künstlerinnen und Künstler
Die Fortbildung ist offen für alle Kunstsparten.

 

DOZENTIN

Katharina Brönnecke

 

ANERKENNUNG

Fortbildung nach § 3 Abs. 2 Nr. 6 BbgMKSchulG

Ihre Teilnahme
* 

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie kommen.

Ihre persönlichen Daten:
Anrede
Anrede
Berufliche Angaben

bitte genaue Bezeichnung der Institution

Mehrfachnennung möglich

Kontakt
Teilnahme
Kursgebühr: 25 €
Kursgebühr: 25 €
Kommunikation

Ich bin interessiert an der Fachgruppenarbeit im VdMK Brandenburg und stimme der Weitergabe meiner E-Mail-Adresse an die Fachgruppe zu.

Ich möchte vom VdMK über das aktuelle Fortbildungsangebot für Lehrkräfte an Musik- und Kunstschulen informiert werden und bitte um Aufnahme in den Newsletter-Verteiler. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

  •  
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter