Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile
Die Anmeldefrist für die Veranstaltung ist leider abgelaufen.

Eine Teilnahme an dem Seminar

"Ukulele für Gitarristen"

21. Mai 2022, 10:00 bis 17:00 Uhr

ist leider nicht mehr möglich.

INHALT

Die Fachgruppe Gitarre lädt zum Workshop rund um die Ukulele ein. Der Kurs wendet sich an Lehrkräfte für Gitarre sowie an Lehrkräfte, die das Gitarrespiel in der Elementaren Musikpädagogik und/oder Inklusionspädagogik einsetzen. Die Ukulele lässt sich nicht nur in jedem Reisegepäck unterbringen, sondern ist auch ein hervorragendes Instrument für den Einstieg in die Musik, das auch mehr und mehr an Musikschulen nachgefragt ist. Die Dozentin Maxi Heinicke geht auf Spieltechniken und charakteristische Stilmittel ein, gibt Tipps für den Einsatz im Musikschulunterricht, um rasch Grundkenntnisse des Ukulelespiels zu vermitteln. Spielmaterial und Literatur werden im Workshop vorgestellt. Der Kurs kann notfalls auch online durchgeführt werden.

 

ZIELGRUPPE

Lehrkräfte für Gitarre, EMP, Inklusion an Musikschulen

 

DOZENTIN

MAXI HEINICKE

Als Musikpädagogin arbeitet als Lehrerin für Violine und Elementare Musikpädagogik an der »Westerlandschule Berlin«. Sie wirkte über vier Jahre als musikalische Leiterin des Gefängnistheaters »aufBruch« in der JVA Tegel und Plötzensee. Sie ist Dozentin für »Musik, Entwicklung und Demenz« an Berufsschulen für Altenpflege und Sozialassistenz. Aktuell leitet sie die didaktische Abteilung der Schlagzeugschule »Drumtrainer Berlin« und das Musikprojekt »Inter:BEAT e.V.« für geflüchtete Kinder und Jugendliche, welches sie mitbegründete. Sie gibt Workshops für (Musik-)Lehrer*innen und Manager*innen in Deutschland, Österreich, Italien und Indien und leitet musikalische Großprojekte für ganze Schulen in ganz Deutschland mit bis zu 800 Kindern. Für die Bertelsmann Stiftung war sie Trainerin der »Musikalischen Grundschule Berlin«. Aktuell ist sie in dem Projekt »Musik, Sprache, Teilhabe« tätig und leitet die »Mobile Musikwerkstatt Berlin«.

 

ANERKENNUNG

Fortbildung nach § 3 Abs. 2 Nr. 6 BbgMKSchulG anerkannt.