Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Eine Teilnahme an dem Seminar

Fortbildung Fachbereichsleitung

8. bis 9. März 2024

ist leider nicht mehr möglich.

Inhalte

Fachbereichsleitung - eine besondere Herausforderung zwischen Unterricht und Personalführung, Netzwerkausbau und Verwaltung, Strategieentwicklung und Tagesgeschäft.

 

In diesem Jahr legen wir erstmals für unseren Landesverband eine Fortbildung auf, die sich an Fachbereichs- oder Regionalleitungen an Musik- und Kunstschulen wendet.

Im KGSt-Gutachten "Musikschule" von 2012 sind Fachbereichsleitungen als mittlere Führungsebene mit der Aufgabe, die Musikschulleitung zu unterstützen, verortet. In der Vor-Ort-Praxis der Musikschulen wird diese Aufgabe sehr unterschiedlich wahrgenommen und überschneidet sich in manchen Fällen auch mit Aufgaben der Bezirks- oder Außenstellenleitung. Der Bundesverband hat es sich zum Ziel gesetzt, einen gemeinsamen Kriterienkatalog "Fachbereichsleitung" für sechs Handlungsfelder Personalführung, Strategische Führung, Inhaltlich-fachliche Arbeit, Verwaltung, Unterricht und Netzwerkausbau zu erarbeiten.

Fachbereichsleitungen sind Rückgrat und Schlüssel für eine gute Organisationsstruktur einer Musikschule. Neue Führungskräfte benötigen Begleitung und Befähigung, um ihre neue Position erfolgreich und langfristig ausfüllen zu können. In vertiefenden Workshops sollen das Rollenverständnis insbesondere für neue Leitungskräfte vertieft und Grundlagen für Führungskompetenzen entwickelt werden.

 

Inhalte der Workshops sind unter anderem:

• Führen in der Sandwichposition - vom Teammitglied zur Teamleitung

• Situatives und konstruktives Kommunizieren nach allen Seiten

• Mitarbeiterzufriedenheit und Teamentwicklung

• Kernkompetenzen einer Führungskraft

 

Zum Aufbau eines gemeinsamen landesweiten Netzwerkes soll inhaltlich und fachlich ein Austausch zu Fördermaßnahmen im Land Brandenburg angestoßen werden.

 

Dozierende

Dr. Klaus-Dieter Anders ist Vorsitzender des Landesverbands der Musikschulen Sachsen und Dozent in dem Kurs "Fachbereichsleitung", den der VdM an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen jährlich durchführt.

 

Simone Seyfarth ist stellvertretende Vorsitzende des Verbands der Musik- und Kunstschulen Brandenburg und Leiterin der Musik- und Kunstschule Havelland.

 

Stefan Beutel ist Sozialpädagoge und Sozialwissenschaftler und arbeitet als Personalentwickler und systemischer Coach und Supervisor sowie als Dozent in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Unter anderem leitet er als Dozent das Mentoring-Programms für neue Leitungskräfte des kommunalen Bildungswerkes.

 

 

Infos

Termin:

8./9. März 2024

Freitag 10.00 – 18.30 Uhr, Samstag 9.00 – 15.00 Uhr

 

Kursgebühr:

Für Mitarbeitende von VdM-Musikschulen: 130,00 EUR

 

Anmeldung bis

20.02.2024

 

Die Anmeldefrist für die Veranstaltung ist leider abgelaufen.