Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Seminar

Lehrgang EMP

10. November 2022 bis 6. September 2024

Universität Potsdam

anmelden möchten.

INHALT

Bereits zum zweiten Mal bieten der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg und der Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt gemeinsam mit den Professuren der Universität Potsdam und Universität der Künste Berlin und weiteren Kooperationspartnern einen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik an. Ziel ist es, sich berufsbegleitend und praxisnah für die elementare musikpädagogische Arbeit an Musikschulen zu qualifizieren. Der Lehrgang basiert auf dem „Bildungsplan Musik für die Elementarstufe/Grundstufe des VdM“ (2010) und berücksichtigt Kooperationsmodelle und Profilbildungen an Musikschulen. Angesprochen werden schwerpunktmäßig Lehrkräfte an Musikschulen, die künftig neben ihrem Hauptfach auch die Elementare Musikpädagogik unterrichten wollen.

 

 

Ziel
Die Teilnehmenden sollen qualifiziert werden, Inhalte des Lehrgangs für die Zielgruppen der Elementaren Musikpädagogik (musikalische Eltern-Kind-Gruppen, Musikalische Früherziehung, Kooperationen zwischen Musikschulen und Kitas bzw. Regelschulen) in der eigenen Berufspraxis anzuwenden.

 

 

ZIELGRUPPE

Instrumental- und Gesangslehrer/innen an Musikschulen | Fachkräfte aus weiteren musikalisch-pädagogischen Kontexten (siehe Zugangsvoraussetzungen)

 

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Musikschullehrer/in, Musiklehrer/in
  • in musikpädagogischen Kontexten erfahrene Fachkräfte (mit Tätigkeitsnachweisen)*
  • Grundkenntnisse auf einem Akkordinstrument (z.B. Klavier, Akkordeon, Gitarre)
  • Bestätigung des Trägers über die Möglichkeit, während der Praxisphasen kontinuierlich im EMP-Bereich zu unterrichten

 

* Bewerber/innen ohne Hochschulstudium, sofern diese eine Berufs- oder Unterrichtserfahrung in einem zur EMP benachbarten Berufsfeld, z.B. in der Musikschule oder in einer allgemeinbildenden Schule nachweisen können.

 

LEHRGANGSLEITUNG

Prof. Werner Beidinger (Professur für Elementare Musikpädagogik an der Universität Potsdam) und Prof. Enno Granas (Professur für Musikalische Gruppenarbeit an der Universität der Künste Berlin)

 

 

 

LEHRGANGSPHASEN

Orientierungsmodul

2022: 10.-12. November 2022 | Universität Potsdam

 

Akademiephasen (Kloster Michaelstein und Musikakademie Rheinsberg)

2023: 13.-17. März | 22.-26. Mai 2023 | 25.-29. September

2024: 12.-16. Februar | 13.-17. Mai

 

Abschluss und Prüfungsmodul

September 2024 | Universität Potsdam

 

KURSGEBÜHR

Orientierungsmodul

75 €* | Für Lehrkräfte einer Mitgliedsschule des VdMK Brandenburg und LVdM Sachsen-Anhalt kostenfrei*

*zzgl. Kosten für Unterkunft

 

Akademie- und Prüfungsphasen

Pro Lehrgangsphase 475,- EUR inkl. Verpflegung und Unterkunft**

** Die Unterkunft erfolgt in Zweibettzimmern. Für ein Einzelzimmer erheben die Akademien jeweils einen Aufschlag.

 

Ihre Teilnahme
* 

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie kommen.

Ihre persönlichen Daten:
Anrede
Anrede
Berufliche Angaben

bitte genaue Bezeichnung der Institution

Mehrfachnennung möglich

Die Bestätigung der Musikschule (bzw. des Trägers) über die Möglichkeit, während der Praxisphasen kontinuierlich im EMP-Bereich zu unterrichten, liegt vor oder wird spätestens nach erfolgreicher Eingangsprüfung nach dem Orientierungsmodul nachgereicht.

Ausbildung
Berufsbezeichnung *
Berufsbezeichnung

* bitte Tätigkeitsnachweise beifügen

Berufsabschluss *
Berufsabschluss

Bitte reichen Sie eine Vita Ihres bisherigen beruflichen Werdegangs ein.

Bewerber/innen ohne Hochschulstudium müssen bitte Tätigkeitsnachweise beifügen, dass sie Berufs- oder Unterrichtserfahrung in einem zur EMP benachbarten Berufsfeld, z. B. in der Musikschule oder in einer allgemeinbildenden Schule nachweisen können.

 

* Voraussetzung sind Grundkenntnisse eines Harmonieinstruments (z. B. Klavier, Gitarre, Akkordeon)

Kontakt
VP/ÜN

sonstige Hinweise auf Allergien, Unversträglichkeiten etc.

Je nach Verfügbarkeit ist auch die Unterbringung im Einzelzimmer möglich. Für das Einzelzimmer erheben die Akademien einen Aufschlag pro Person und pro Nacht zwischen 15 und 22 EURO. Diesen müssten Sie bei Anreise vor Ort entrichten. Bitte erkundigen Sie sich sechs Wochen vor der jeweiligen Phase beim Veranstalter, ob eine EZ-Belegung möglich ist.

Teilnahme
Kursgebühr Lehrgang *
Kursgebühr Lehrgang
Kommunikation

Ich bin interessiert an der Fachgruppenarbeit im VdMK Brandenburg und stimme der Weitergabe meiner E-Mail-Adresse an die Fachgruppe zu.

Ich möchte vom VdMK über das aktuelle Fortbildungsangebot für Lehrkräfte an Musik- und Kunstschulen informiert werden und bitte um Aufnahme in den Newsletter-Verteiler. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich zu dem qualifizierenden Zertifikatslehrgang "Elementare Musikpädagogik" an. Damit erkenne ich die Teilnahmebedingungen an. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen. Die endgültige Entscheidung über die Zulassung der angemeldeten Teilnehmenden trifft die Lehrgangsleitung am Ende der ersten Modulphase.

 

Die geforderten Nachweise und Unterlagen müssen bitte bis 15. Oktober an folgende E-Mail-Adresse in Form eines pdf's geschickt werden: bildung@vdmk-brandenburg.de

 

 

  •  
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter